Augenlidstraffung – Augenlider in Tschechien von Fachärzten straffen lassen

Eine Augenlidstraffung wird oft von Menschen in Erwägung gezogen, die sich durch schlaffe Augenlider - auch als Schlupflider oder Tränensäcke bekannt - in ihrem optischen Erscheinungsbild beeinträchtigt fühlen. Denn herabhängende und schlaffe Augenlider können die natürliche Ausstrahlung der Augen vermindern. Betroffene wirken auf ihre Umwelt oftmals müde, traurig oder gar desinteressiert und werden somit häufig missverstanden. Lidhauterschlaffungen treten altersbedingt meist sowohl am Oberlid (Schlupflider) als auch am Unterlid auf. Am Unterlid sind sie oft verbunden mit einer Vorwölbung des Fettgewebes aus der Augenhöhle (sog. "Tränensäcke"). Bei entsprechender Veranlagung, nach häufigem Sonnenbaden oder wenig Schlaf, können solche Veränderungen bereits frühzeitig auftreten. Durch ein Straffen der Augenlider können schlaffe Lider und Tränensäcke korrigiert werden. Der Wunsch nach einer Wiedererlangung der natürlichen frischen und wachen Ausstrahlung kann durch eine Augenlidstraffung in Tschechien kostengünstig und kompetent erfüllt werden. Unsere Fachärzte in Tschechien sind auf die Lidstraffung spezialisiert. Und wir von cosmetic-op sind in allen Fragen rund um das Straffen der Augenlider vor sowie auch während und bis nach Ihrer Schönheitsoperation in Tschechien als Ansprechpartner und Begleiter an Ihrer Seite.

Ich wünsche mir einen

persönlichen Rückruf

 

Kurzinfos zur Augenlidstraffung

Narkose
Lokalanästhesie

OP-Dauer
30-60 Minuten

Klinikaufenthalt
ambulant

Sport
nach 4 - 6 Wochen

Sonne/Solarium
nach 6 Wochen  

Gesellschaftsfähigkeit
nach ca. 2 Wochen

Wissenswertes zu Ihrer Augenlidstraffung in Tschechien

Oberlidstraffung
ab 450 €

Unterlidstraffung
ab 550 €

Unterlidstraffung mit Laserverfahren
ab 750 €

Ober- und Unterlidstraffung
ab 950 €

Das Rauchen ist vier Wochen vor der Augenlidstraffung radikal einzuschränken. Salicylsäurehaltige Schmerzmittel bzw. Medikamente mit Acetylsalicylsäure (Aspirin) müssen spätestens 14 Tage vor dem geplanten Eingriff abgesetzt werden. Am Tag vor dem Straffen der Augenlider wird ein persönliches Gespräch zwischen Patient und Arzt in Tschechien geführt, um eine medizinische Aufklärung über den Ablauf und die möglichen Risiken des Eingriffes zu gewährleisten. Unter anderem findet zur Bestimmung eines kleinen Blutbildes, sofern der Befund der aktuellen Blutwerte nicht vom Hausarzt vorgelegt werden kann, eine Blutabnahme statt. Die Untersuchungen werden in dem in Tschechien zuständigem Labor durchgeführt.
Vor dem Eingriff zum Straffen der Augenlider markiert der Arzt am Lid wie viel Haut entfernt wird und wo die Schnitte liegen. Die Operationen werden unter örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie) durchgeführt. Um die Haut straffen zu können, wird überschüssige Haut oft aber auch Fett und Muskelgewebe entfernt. Bei einer Unterlidkorrektur wird in den Tränensäcken, das mit Lymphflüssigkeit gefüllte Fettgewebe ganz oder teilweise entfernt. Mit einem feinen Faden und/oder einem Spezialpflaster wird anschließend die Wunde verschlossen. Bei der Augenlidstraffung werden in der Regel selbstresorbierende Fäden verwendet. Diese werden vom Körper nach einigen Tagen selbst abgebaut.
Am 1. Tag nach dem Straffen der Augenlider müssen die Ober- bzw. Unterlider gekühlt werden, um Schwellungen zu vermeiden. Hämatome (blaue Flecken) bilden sich in der Regel nach 1-3 Wochen zurück. Um fast unsichtbare Narben zu erreichen, muss gerade in den ersten Wochen vorsichtig mit der Haut um die Augenlider umgegangen werden.
Nach einer Augenlidstraffung lassen sich für wenige Wochen Gefühlsstörungen im Bereich der Narbe oft nicht vermeiden, da bei diesem Eingriff die Hautnerven durchtrennt werden. Wie nach jedem operativem Eingriff können sich Blutgerinnsel in den großen Venen bilden (Thrombosen) und u.U ein Blutgefäße verschießen (Embolien) Trotz aseptischer Vorsichtsmaßnahmen können Entzündungen entstehen. Als Vorbeugung werden antibiotische Medikamente verordnet. Sollte es trotzdem zu einem Pochen, zu Schmerzen oder gar zu Fieber kommen, müssen Sie umgehend einen Arzt kontaktieren. Schwerwiegende Komplikationen im Bereich der lebenswichtigen Funktionen oder bleibende Schäden (z.B. Organversagen oder Lähmungen) sind sehr selten.
medkred

Mit unserem Finanzierungspartner medkred.de können Sie sich hochwertige Behandlungen leisten und behalten dabei Ihre finanziellen Freiräume.

Wenn Sie Ihren anstehenden plastisch ästhetischen Eingriff gerne in günstigen, monatlich gleich bleibenden Raten finanzieren lassen möchten, hilft Ihnen unser Finanzierungspartner medkred.de gerne dabei!

Alle weiteren Informationen über den Finanzierungsablauf erhalten Sie hier oder setzen Sie sich einfach mit dem medkred.de-Team unter der Rufnummer 
0221 / 390 99 55 0 
in Verbindung. Partnerbank von medkred.de ist ein renommiertes Geldinstitut die Valovis Commercial Bank AG

Augenlidstraffung – Finanzierung ab 25€ bei einer Laufzeit von 36 Monaten
Mehr über Finanzierung erfahren

Die hier aufgeführte Beschreibung der Operationen ist allgemein und kann das persönliche Beratungsgespräch mit dem Facharzt der Plastischen Chirurgie nicht ersetzen. Leider dürfen wir keine Vorher-Nachher Bilder mehr abbilden, weil eine bildliche Darstellung von Vorher-Nachher Bildern der Schönheitschirurgie nach den Regeln des Heilmittelwerberechts untersagt ist.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Sie erreichen uns: Montag bis Freitag: 08:00-22:00 Uhr
Wochenende: 10:00-20:00 Uhr +49 (0) 8762 72 09 17