Agentur für medizinische Leistungen

tuev-transparent
cosmetic-op-logo

Das Qualitätsmanagement von Newmedical ist zertifiziert nach ISO 9001 vom TÜV SÜD

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Ekomi zu laden.

Inhalt laden

cosmetic-op-logo
Prof. Dr. med. Martin Fried

Prof. Dr. med. Fried Spezialist für gastrologische Operationen

Prof. Dr. med. Fried ist mit seinem Spezialistenteam an der OB Klinika für Sie tätig. Das Einsetzen des Magenballons, des Magenbands oder die Magenverkleinerung gehören zu seinen Schwerpunkten.

Prof. Fried ist international hoch anerkannt als Koryphäe auf dem Fachgebiet der Adipositas Behandlung mit einer über 30-jährigen Erfahrung als Mediziner. Prof. Dr. med. Fried ist spezialisiert auf den Bereich der Bariatrie und stellt Ihnen seine fachliche Kompetenz als vertrauensvoller und erfahrener Ansprechpartner zur Verfügung.

Prof. Dr. med. Martin Fried spricht tschechisch und englisch.

Informationen zu Prof. Dr. med. Martin Fried

  • 1982
    erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium der 1. Fakultät der Karlsuniversität in Prag
  • 1982 – 1989
    Chefarzt der Chirurgie an der Karlsuniversität in Prag
  • 1989 – 1990
    Chefarzt des Law Krankenhaus in Carluke (UK)
  • 1991 – 1993
    weltweit erster Arzt der mit einer Laproskopie ein nicht-justierbares Magenband einsetzt Abschluss zum PhD (Forschungsdoktorat)
  • 1993
    Facharzt der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie in der Klinik in Domazlice
  • 1994 – 2001
    Vizepräsident der chirurgischen Abt. und Leiter d. laparoskopischen Zentrum, Karlsuniv. Prag
  • 2001 – 2002
    Facharzt f. Chirurgie am St. John`s Krankenhaus,Livingston (UK)
  • 2002
    Leiter des klinischen Zentrum f. minimalinvasive Chirurgie u. Adipositaschirurgie an der Iscare-Klinik,Prag
  • 2005
    Hailitation zum Professor an der Karluniversität, Prag
  • 2006
    geschäftsführendes Vorstandmitglied IFSO
  • Präsident d. med. Erforschung u. Behandlung von Adipositas Gesellschaft f. minimal-invasive Chirurgie Intern.
  • Föderation f. die Chirurgie des Adipositas (IFSO)
  • Intern. Gesellschaft f. Chirurgie (ISS)
  • Euop. Vereinigung f. d. Studium der Fettleibigkeit (EASO)
  • Poln. Ges. f. Endokrinologie u. Adipositas

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Sie erreichen uns: 

Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00 Uhr
Wochenende: 09:00 – 17:00 Uhr

+49 (0) 8122 / 55 3 77 20